research paper private banks service nicola slee phd thesis law essay uk constitution dissertation help uae research paper for education australian custom essays essay help flood victims dissertation thesis on poverty UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite > Netzwerke > NPG Hamburg

Netzwerk Palliative Geriatrie Hamburg (NPG H)

Das Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie (KPG) entwickelte, gefördert von der Robert Bosch Stiftung, dem UNIONHILFSWERK und dem Land Berli das Konzept für das Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin (NPG Berlin). Seit Mai 2011 koordiniert das KPG das stadtweite Netzwerk unter der Beteiligung der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales Berlin, des Landesseniorenbeirates Berlin, der Gesetzlichen Krankenkassen, des MDK Berlin-Brandenburg und des Hospiz- und PalliativVerband Berlin.

Aufbauend auf dieser Konzeption und den praktischen Erfahrungen des KPG, gründet sich derzeit auch in Hamburg das NPG Hamburg. Am 10. April 2014 fand unter Beteiligung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Hamburg eine Auftaktveranstaltung statt. Hamburger Pflegeheime können sich nun bis zum 23. Mail 2014 um eine aktive Mitarbeit bewerben.

Hier finden Sie weitere Informationen zum NPG Hamburg.

Neues Programm für die Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care

Preisgeld kommt der AltersHospizarbeit in Berlin zugute

Schmerzen & Leid lindern. Total Pain in der Palliativen Geriatrie.

im Rahmen der Berliner Hospizwoche

Mitarbeiter*in für die Beratungsstelle ZAH, im Hospiz, Gesundheitliche Versorgungsplanung im...

ab 14.04.2020 für über 60-Jährige Berlinerinnen und Berliner

Covid-19-Pandemie

Bewerben & mitmachen - zzgl. kostenferier Projektwerkstatt bei KPG Bildung

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de