UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite > Spenden & Helfen > Hospizdienst & Kurse

Vorbereitungskurse in der ehrenamtlichen Lebens- und Sterbebegleitung

Das Hospiz für Berlin / KPG ist ein ambulanter Hospizdienst, der berät und begleitet an drei Standorten im Norden, City-West und Süd-Osten Berlins schwerstkranke, sterbende Menschen und die ihnen Nahestehenden in der Zeit der Krankheit, des Abschiednehmens und Sterbens.

In jährlichen Vorbereitungskursen werden ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen auf ihre wertvolle Tätigkeit vorbereitet. Eine regelmäßige Praxisbegleitung und Supervision wird fortlaufend angeboten. Wir suchen immer engagierte Frauen und Männer jeden Alters, die sich unserer guten Sache anschließen und Menschen am Lebensende begleiten wollen.

Hier finden Sie ein Interview mit unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterin Birgit Ihlau.

 

 

 

 

Unsere nächsten kostenlose Vorbereitungskurse in der ehrenamtlichen Lebens- und Sterbebegleitung

vom 21. November 2020 bis 08. Mai 2021

  • Veranstalter: Hospiz West / KPG
  • Einsatzbereich: für Menschen in den Regionen Berlin-Mitte, Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf und Berlin-Tempelhof-Schöneberg
  • Veranstaltungstermine: 21.11.2020 - 08.05.2021; hauptsächlich Wochenenden zzgl. Praktikumseinsätze
  • Veranstaltungsort: Franziskus Krankenhaus
  • Infoabend: 27.10.2020 und 16.11.2020
  • Fragebogen für das Erstgespräch mit der Koordinatorin
  • Inhalte
  • Kursleitung: Stephan Mente, Krankenpfleger Palliative Care
  • Ansprechpartnerin / Koordinatorin: Stephan Mente, Mobil: 0174 / 159 22 20

vom 18. September 2020 bis 06. Februar 2021

  • Veranstalter: Hospiz Nord / KPG
  • Einsatzbereich: für Menschen in den Regionen Berlin-Reinickendorf und Berliln-Pankow sowie angrenzende Regionen
  • Veranstaltungstermine: 18.09.2020 - 06.02.2021; 21 Abende von 18:00 bis 21:15 Uhr und 3 Samstage von 09:00 bis 16:15 Uhr  zzgl. Praktikumseinsätze
  • Veranstaltungsort: Hospiz Nord, Schlieperstr. 75, 13507 Berlin (Tegel)
  • Infoabend: Freitag 14. August 2020, Montag 24. August 2020, Montag 14. September 2020, jeweils von 18 bis 20 Uhr
  • Fragebogen für das Erstgespräch mit einer Koordinatorin
  • Kursleitung: Ursula Rose, Standortleiterin und Sabine Sack, Susanne Lemoine, Koordinatorinnen
  • Ansprechpartnerin / Koordinatorin: Ursula Rose, Tel.: 030 / 4147 1035; Mail: nord@hospiz-fuer-berlin.de
  • Kursplan

 

vom 09. Februar 2021 bis 19. Juni 2021

  • Veranstalter: Hospiz Nord / KPG
  • Einsatzbereich: für Menschen in den Regionen Berlin-Reinickendorf und Berliln-Pankow sowie angrenzende Regionen
  • Veranstaltungstermine: 09.02.2021 - 19.06.2021; 21 Abende von 18:00 bis 21:15 Uhr (überwiegend dienstags) und 3 Samstage von 09:00 bis 16:15 Uhr  zzgl. Praktikumseinsätze
  • Veranstaltungsort: Hospiz Nord, Schlieperstr. 75, 13507 Berlin (Tegel)
  • Infoabend: Freitag 22. Januar 2021, von 18 bis 20 Uhr
  • Fragebogen für das Erstgespräch mit einer Koordinatorin
  • Kursleitung: Ursula Rose, Standortleiterin und Sabine Sack, Koordinatorin
  • Ansprechpartnerin / Koordinatorin: Ursula Rose, Tel.: 030 / 4147 1035; Mail: nord@hospiz-fuer-berlin.de
  • Kursplan

 

vom 12. April 2021 bis 06. Oktober 2021

  • Veranstalter: Hospiz Süd / KPG
  • Einsatzbereich: für Menschen in den Regionen Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin-Neukölln, Berlin-Treptow-Köpenick
  • Veranstaltungstermine: 12.04.2021 bis 06.10.2021; Mo - Mi, 6 Blöcke zzgl. Praktika
  • Veranstaltungsort: Pflegewohnheim "Am Plänterwald", Neue Krugallee 142, 12437 Berlin
  • Infoabend: Di 09.02.2021 und 02.03.2021 und 30.03.2021 jeweils von 13 bis 14 Uhr
  • Fragebogen für das Erstgespräch mit der Koordinatorin
  • Inhalte
  • Kursleitung: Jennifer Steinhauer, Krankenschwester Palliative Care
  • Ansprechpartnerin / Koordinatorin: Jennifer Steinhauer, Tel.: 030 / 5 30 25 - 71 44
  • Plakat

 

Weitere Informationen zum Vorbereitungskurs

Unser Hospizdienst benötigt für seine Arbeit Spenden.

Der Dienst wird - wie alle anderen Hospizdienste auch - von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Diese Mittel reichen allerdings für die anspruchsvolle Arbeit nicht aus. Darum sind wir auf Geldspenden angewiesen, z. B. für die Anschaffung von Bildungsmaterialien, den Kauf von Blumen oder für andere kleine Wünsche der sterbenskranken Menschen.

Leben können. Sterben dürfen. Was kann Palliative Geriatrie aus der Pandemie lernen und was ist nun...

Aktualisiertes Programm für die Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care

Neue Forschungen zum Thema Tod

Spenden Sie für die "Aktion Herzenswünsche" für altersarme sterbende Menschen oder werden Sie...

Handlungsempfehlungen und Behandlungswege

Heimbewohner im Pflegewohnheim "Am Kreuzberg" erzählen über ihr Leben.

Langjährige Mitarbeiterin widmet sich neuen Aufgaben

Unser Hospizdienst sucht ehrenamtliche Lebens- und Sterbeleiter*innen

Broschüre "Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann" in acht Sprachen

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de