UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite > Kompetenzzentrum

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG

Das UNIONHILFSWERK erweitert seine hospizliche und palliative Kompetenz

Wir gestalten individuelle Lebensqualität! Unter diesem Motto stehen alle hospizlichen und palliativen Aktivitäten des UNIONHILFSWERK, über die wir Sie auf diesen Seiten gerne informieren wollen. Im Jahr 2004 starteten wir das Projekt "Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie", ein Projekt der Unionhilfswerk Senioren-Einrichtungen gemeinnützige GmbH. Wir setzen uns für die hochbetagten, multimorbiden (mehrfacherkrankten) und sterbenden Menschen ein und entwickeln für sie in den Pflegediensten und Pflegewohnheimen geeignete Angebote. Wir verändern und entwickeln uns, denn wir brauchen eine bessere Altenpflege!

Darum schaffen wir nicht einfach eine Wohnetage, auf der wir die Palliative Geriatrie praktizieren. Nein, wir wollen, dass die von uns betreuten Menschen in allen Einrichtungen des UNIONHILFSWERK gut versorgt werden. Bis zuletzt. Wir wollen kein "Verschieben" der von uns Betreuten am Lebensende. Palliative Geriatrie soll kein exklusives Angebot am unmittelbaren Lebensende sein, sondern allen und immer zur Verfügung stehen.

Hier finden Sie einen Kurzfilm über unsere Arbeit.

2006, im Jahr des 60. Geburtstages des UNIONHILFSWERK, starteten wir zahlreiche Initiativen, die in unseren Einrichtungen zu noch besseren Lebens- und Sterbesituationen für unsere KlientInnen, PatientInnen und BewohnerInnen führen sollen. Das Projekt zeigt bereits Früchte, ist aber nicht abgeschlossen. Wir wollen Lebensqualität bewahren, auch am Lebensende eines Menschen - das ist unser Ziel und unsere große Herausforderung.

In der linken Menüleiste sowie unten finden Sie weitere Informationen zu den KPG-Teilprojekten.

 

 

Mitarbeiter*in der Büroorganisation in geringfügiger Beschäftigung

Leben können. Sterben dürfen. Was kann Palliative Geriatrie aus der Pandemie lernen und was ist nun...

Zusatzqualifikation Palliative Care, Gesundheitliche Versorgungs-planung, Validation oder...

Das KPG begrüßt vier neue Mitarbeiterinnen.

KPG Bildung führt Tagung für Führungskräfte durch

Broschüre "Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann" in acht Sprachen

Bewerben & mitmachen - zzgl. kostenferier Projektwerkstatt bei KPG Bildung

Unser Hospizdienst sucht ehrenamtliche Lebens- und Sterbeleiter*innen

Handlungsempfehlungen und Behandlungswege

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de