UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite > Kompetenzzentrum > Unser Ansatz

Unser Ansatz

Liebe Leserin, lieber Leser,

unser Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie ist nicht nur ein Haus, sondern vor allem eine Idee. Wir wollen ein Bewusstsein für alte, schwerkranke und sterbende Menschen schaffen und entsprechende Angebote entwickeln.

Seit mehreren Jahren arbeiten wir an der Umsetzung dieser Idee.

Wir setzen uns ein für 

  • die Entwicklung einer Hospiz- und Palliativkultur im UNIONHILFSWERK
  • die Fortentwicklung ambulanter und vollstationärer Pflegeangebote
  • die ehrenamtliche Sterbebegleitung mit individueller Vorbereitung
  • die Verwirklichung eines stationären Hospizes in Reinickendorf
  • die Intensivierung kompetenter ärztlicher Betreuung
  • die Beratung rund um die Themen Sterben, Tod und Trauer
  • die Selbstbestimmung im Sinne der Patientenverfügung
  • die Fort- und Weiterbildung in Pflege, Betreuung und Ehrenamt
  • die wissenschaftliche Begleitung unserer Arbeit.

Im Berliner Stadtteil Hermsdorf entsteht ein neues Zentrum für alte Menschen. Hier kombinieren wir an einem Ort die Kompetenzen Bildung, Pflege und Hospiz.

Unsere Internetseite möchte Sie einladen, einen tieferen Einblick in die Palliative Geriatrie zu gewinnen und uns näher kennen zu lernen. Wir möchten Ihnen unser Netzwerk vorstellen, das sich für eine hohe Lebensqualität in der letzten Lebensphase und ein würdevolles, selbstbestimmtes Sterben einsetzt.

Die individuelle Lebensqualität der Menschen,

die wir betreuen, liegt uns am Herzen!

Ihr                                                            Ihr
Bernd Neumann                                  Dirk Müller
Geschäftsführer                                   Projektleiter & Fundraisingbeauftragter

am 6. Oktober 2017 ab 20:00 Uhr im Ballhaus Berlin!

BeraterInnenschulung ab 16.10.2017 bei KPG Bildung (Rahmenvereinbarung §132g Abs.3 SGB V)

12. Fachtagung Palliative Geriatrie & Ball zur AltersHospizarbeit

Das ist doch kein Leben! Warum Palliative Geriatrie nicht nur im Sterben hilft.

KPG (Berlin), IFF (Wien) und Zentrum Schönberg (Bern) kooperieren

Wir setzen die Handlungsempfehlungen um.

Podiumsdiskussion unter Beteiligung des KPG am 11.05.2017 in Berlin

Großes Interesse an "tour de palliativ", Letzte-Hilfe-Berlin-Kurs, Lesung, Musik, Filmpremiere...

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de