UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Nachrichtenarchiv

Wir erweitern unsere Kompetenzen regelmäßig

160-stündige Zusatzqualifikation Palliative Care für Pflegende für zwanzig Mitarbeiter/-innen im UNIONHILFSWERK

Mehr dazu
Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer der Berliner Abendschau

Unterstützen Sie die Hospizarbeit vom UNIONHILFSWERK!

Mehr dazu
Die spezialisierte ambulante Palliativversorgung

Dr. Heidi Knake-Werner, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales beschreibt Berliner Situation und Perspektive

Mehr dazu
„Ehrenamtliche Begleitung am Lebensende in der Reinickendorfer Altenpflege“

Vorbereitungskurs erfolgreich beendet

Mehr dazu
Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen – Praxisbeispiele und erste Erfahrungen

Fachtagung am 14.01.2008 in Berlin – KPG mit dabei

Mehr dazu
Das Altenpflegepersonal – Eine Tragende Säule

UNIONHILFSWERK diskutiert mit am Bayerischen Pflegestammtisch

Mehr dazu
Beihilfe zum Suizid ist nicht die Lösung

Hospiz- und Palliativversorgung in D ausbauen! UNIONHILFSWERK macht mit.

Mehr dazu

Koordinator*in für den Ambulanten Hospizdienst

Jetzt bewerben und mitmachen . zzgl. kostenferier Projektwerkstatt Palliative Geriatrie.

Wurzeln und Erinnerungen - Publikumsgespräch und neue Aufführungen am 15./16.02.20 in Berlin

Autonomie und Selbstbestimmung in der Palliativen Geriatrie

Vielfältiges Programm für die Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care

Mitarbeiter*in für die neue Charta-Koordinierungsstelle Berlin

Benefizkonzert zugunsten der AltersHospizarbeit – gefördert von der Unionhilfswerk-Förderstiftung

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de