UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Nachrichtenarchiv

Who cares? Pflege als Herausforderung für Betroffene, Träger, Politik und Medien

3. Fachtagung Palliative Geriatrie Berlin am 4. Juli 2008 in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Mehr dazu
40-stündige Fortbildung „Palliative Praxis“

Siebenter Kurs für unsere pflegenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beendet

Mehr dazu
"Und plötzlich hatte ich keine Angst mehr ..." - Journalistenpreis 2008 der Unionhilfswerk-Stiftung

Bundesweite Bewerbungen - Jury wählt nun Preisträger aus

Mehr dazu
Unser Informationsbrief für Sie

Erfahren Sie mehr über unser Tun in 2007

Mehr dazu
Infobörse 2008 vom AK Palliative Pflege Berlin

100 Interessierte am 11. März 2008 mit dabei

Mehr dazu
Hospizliche und palliative Versorgung in D noch immer mangelhaft

Deutsche Hospizstiftung legt Studie vor

Mehr dazu
Ursela Monn inszeniert das Leben der Piaf

Tosender Applaus für das Stück der Unterstützerin unserer Hospizarbeit

Mehr dazu

KPG Bildung führt Tagung für Führungskräfte durch

Aktualisiertes Programm für die Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care

Leben können. Sterben dürfen. Was kann Palliative Geriatrie aus der Pandemie lernen und was ist nun...

Broschüre "Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann" in acht Sprachen

Bewerben & mitmachen - zzgl. kostenferier Projektwerkstatt bei KPG Bildung

Unser Hospizdienst sucht ehrenamtliche Lebens- und Sterbeleiter*innen

Handlungsempfehlungen und Behandlungswege

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de