UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Nachrichtenarchiv

„Palliative Praxis“ – ein Fortbildungsprojekt der Robert Bosch Stiftung

UNIONHILFSWERK startet Fortbildungsoffensive 2007

Mehr dazu
Neue Auszubildende in der Altenpflege

UNIONHILFSWERK startet 3. Jahrgang

Mehr dazu
Pilotschulung in der Patientenverfügungsberatung

Patientenverfügung in der Palliativen Geriatrie

Mehr dazu
UNIONHILFSWERK Aktuell

Journalistenpreis des UNIONHILFSWERK verliehen

Mehr dazu
Berliner Ehrennadel für freiwillige Mitarbeiterin vom UNIONHILFSWERK

Ehrung von Ulrike Redecker im Berliner Rathaus

Mehr dazu
Erhalt der Qualität in Pflegeheimen

Berliner Koalition will Fortentwicklung der hospizlichen und palliativen Versorgung

Mehr dazu
Durch richtige Ernährung Lebensqualität im Alter verbessern

Erfolge gegen Mangelernährung in unseren Pflegewohnheimen

Mehr dazu

Mitarbeiter*in der Büroorganisation in geringfügiger Beschäftigung

Leben können. Sterben dürfen. Was kann Palliative Geriatrie aus der Pandemie lernen und was ist nun...

Zusatzqualifikation Palliative Care, Gesundheitliche Versorgungs-planung, Validation oder...

Das KPG begrüßt vier neue Mitarbeiterinnen.

KPG Bildung führt Tagung für Führungskräfte durch

Broschüre "Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann" in acht Sprachen

Bewerben & mitmachen - zzgl. kostenferier Projektwerkstatt bei KPG Bildung

Unser Hospizdienst sucht ehrenamtliche Lebens- und Sterbeleiter*innen

Handlungsempfehlungen und Behandlungswege

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de