UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Nachrichtenarchiv

Freiwillige Sterbebegleiter/-innen in der Palliativen Geriatrie

Neuer Vorbereitungskurs hat begonnen

Mehr dazu
Leben bis zuletzt

9. Hospizwoche Berlin vom 15. – 21. Oktober 2006

Mehr dazu
4. Bundesweite Fachtagung Palliative Versorgung

11.-12. Mai 2007 in der Berliner Wannsee-Akademie

Mehr dazu
"Hilfe für Helfer"

startsocial berät Teilprojekt des UNIONHILFSWERK „Freiwillige Sterbebegleitung in der Palliativen Geriatrie“

Mehr dazu
Schulung für ehrenamtliche Patientenverfügungsberater/-innen

Berliner Pilotschulung startet im November 2006

Mehr dazu
„Runder Tisch Hospiz- und Palliativversorgung in Berlin“

Versorgung von alten Menschen in Pflegeheimen muss verbessert werden

Mehr dazu
Hospiz- und Palliativkonzept

Fraktionen des Berliner Abgeordnetenhauses begrüßen das Konzept und würdigen die Hospizarbeit

Mehr dazu

Mitarbeiter*in der Büroorganisation in geringfügiger Beschäftigung

Leben können. Sterben dürfen. Was kann Palliative Geriatrie aus der Pandemie lernen und was ist nun...

Zusatzqualifikation Palliative Care, Gesundheitliche Versorgungs-planung, Validation oder...

Das KPG begrüßt vier neue Mitarbeiterinnen.

KPG Bildung führt Tagung für Führungskräfte durch

Broschüre "Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann" in acht Sprachen

Bewerben & mitmachen - zzgl. kostenferier Projektwerkstatt bei KPG Bildung

Unser Hospizdienst sucht ehrenamtliche Lebens- und Sterbeleiter*innen

Handlungsempfehlungen und Behandlungswege

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de