UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Nachrichtenarchiv

Herzlich Willkommen im KPG!

Hospizdienst Palliative Geriatrie startet neuen Vorbereitungskurs mit achtzehn Frauen und Männern

Mehr dazu
Ein Suizid beendet Probleme, er löst sie nicht.

Für einen Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland.

Mehr dazu
Frühlingsempfang der Interessengemeinschaft Palliative Geriatrie am 22. Februar 2014

mit PR- und Marketingaktion im Berliner Bergmannkiez für die AltersHospizarbeit

Mehr dazu
Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin im guten Erweiterungsprozess

Neue Netzwerkpartner beenden die „Projektwerkstatt Palliative Geriatrie entwickeln“ erfolgreich

Mehr dazu
„Bis dass der Tod uns scheidet“

Ausschreibung Richard-von-Weizsäcker-Journalistenpreis der Unionhilfswerk-Stiftung 2014

Mehr dazu
NPG Jena gegründet

Nach Berlin und Hamburg ist Jena die dritte Stadt, die die Palliative Geriatrie in Pflegeheimen kommunal weiterentwicklt

Mehr dazu
Benefizkonzert der Unionhilfswerk-Stiftung zugunsten der AltersHospizarbeit

9. Dezember 2013 um 19:00 Uhr in der Französischen Friedrichstadtkirche am Berliner Gendarmenmarkt

Mehr dazu

12. Fachtagung Palliative Geriatrie & Ball zur AltersHospizarbeit

Das ist doch kein Leben! Warum Palliative Geriatrie nicht nur im Sterben hilft.

am 6. Oktober 2017 ab 20:00 Uhr im Ballhaus Berlin!

KPG (Berlin), IFF (Wien) und Zentrum Schönberg (Bern) kooperieren

Wir setzen die Handlungsempfehlungen um.

Podiumsdiskussion unter Beteiligung des KPG am 11.05.2017 in Berlin

Großes Interesse an "tour de palliativ", Letzte-Hilfe-Berlin-Kurs, Lesung, Musik, Filmpremiere...

KPG legt Abschlussbericht vor.

Uni Augsburg verlängert Beteilligungszeitraum

Nächster Kurs vom 10.03. bis 08.10.2017 für Berlin-Charlottenburg, Kreuzberg, Treptow-Köpenick

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de