UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Nachrichtenarchiv

Hospizdienst erweitert seine Kapazitäten auf den Süd-Osten Berlins

KPG-Hospizdienste nun an zwei Standorten

Mehr dazu
Das Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin erweitert sich von 20 auf 40 Pflegeheime

Berliner Pflegeheime können sich bewerben

Mehr dazu
Die Zukunft gestalten - Netzwerke statt Heime. Wie sich Pflege neu arrangieren lässt.

Rückblick auf die Veranstaltung am 14.02.2013 in der KAS Berlin

Mehr dazu
Unsere neuen Broschüren sind da.

"Sorgekultur am Lebensende in Berliner Pflegeheimen" und "Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann"

Mehr dazu
Unser neuer Hospiz- und Beratungsdienst in der Palliativen Geriatrie

Beteiligen auch Sie sich bei der Weihnachtsspendenaktion der Unionhilfswerk-Stiftung! Vielen Dank.

Mehr dazu
Herzlich Willkommen!

Neuer Vorbereitungskrus in der ehrenamtlichen Sterbebegleitung startet mit fünfzehn TeilnehmerInnen

Mehr dazu
"Alt und dement – und doch in Würde leben und sterben"

Richard-von-Weizsäcker-Journalistenpreise der Unionhilfswerk-Stiftung verliehen

Mehr dazu

12. Fachtagung Palliative Geriatrie & Ball zur AltersHospizarbeit

Das ist doch kein Leben! Warum Palliative Geriatrie nicht nur im Sterben hilft.

am 6. Oktober 2017 ab 20:00 Uhr im Ballhaus Berlin!

KPG (Berlin), IFF (Wien) und Zentrum Schönberg (Bern) kooperieren

Wir setzen die Handlungsempfehlungen um.

Podiumsdiskussion unter Beteiligung des KPG am 11.05.2017 in Berlin

Großes Interesse an "tour de palliativ", Letzte-Hilfe-Berlin-Kurs, Lesung, Musik, Filmpremiere...

KPG legt Abschlussbericht vor.

Uni Augsburg verlängert Beteilligungszeitraum

Nächster Kurs vom 10.03. bis 08.10.2017 für Berlin-Charlottenburg, Kreuzberg, Treptow-Köpenick

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de