UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

18. Berliner Hospizwoche vom 23. bis 29.09.2015

KPG und ZAH mit dabei

Die Berliner Hospizwoche ist eine traditionelle Veranstaltung vom Hospiz- und PalliativVerband Berlin In der Woche präsentiert sich die Vielfalt der hospizlichen und palliativen Arbeit in Berlin. Ziel ist es, die Hospizidee zu verbreiten und damit zu einer Bewusstseinsänderung in der Gesellschaft beizutragen, damit Sterben als Teil des Lebens begriffen wird.

 

Das Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie (KPG) und/ oder die Zentrale Anlaufstelle Hospiz (ZAH) vom UNIONHILFSWERK beteiligen sich u. a. an folgenden Veranstaltungen:

  • Auftaktveranstaltung am 23.09.2015 (Parochialkirche)

  • Was ich schon immer über das Sterben wissen wollte... am 25.09.2015 (Evang. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge)

  • Ars moriendi – Die Kunst des Sterbens im Wandel der Zeiten am 28.09.2015 (Evang. Campus Daniel)

  • Altwerden ist nichts für Feiglinge am 29.09.2015 (Evang. Geriatriezentrum Berlin)

  • Wir haben es (uns) verdient! Abschlussveranstaltung am 29.09.2015 (Kavalierhaus Pankow)

Weitere Infos

 

 

Das Team vom KPG und der ZAH freut sich auf Sie in der Hospizwoche!

Ihr Dirk Müller

Projektleiter Palliative Geriatrie

Vorstandsvorsitzender Hospiz- und PalliativVerband Berlin e. V.

 

KPG und ZAH mit dabei

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de