UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Ratgeber zur Alzheimer-Krankheit und zu Hilfsangeboten in Berlin

Aktuelle Ratgeber für Angehörige und professionelle Helfer erschienen

 

Die Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. hat einen aktuellen Ratgeber für Angehörige und professionelle Helfer erarbeitet.

Hinweise zum Krankheitsbild, zum verständnisvollen Umgang mit dem Erkrankten, Empfehlungen für die Wahl eines geeigneten Heimplatzes oder zur Auswahl und Beurteilung eines Pflegedienstes sowie Informationen zu finanziellen und sozialrechtlichen Fragen, sind einige Themen des 112 Seiten starken Ratgebers.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet ein umfangreicher Adressenteil mit Beratungsstellen, Gedächtnissprechstunden, Angehörigengruppen usw.

 

Der Ratgeber ist ab sofort gegen Erstattung der Portokosten (1,45 €) über die Geschäftsstelle der Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. zu beziehen.

 

Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V.

Friedrichstr. 236, 10969 Berlin

Tel.: 030-89 09 43 57, Fax: 030-25 79 66 96

E-Mail: info@alzheimer-berlin.de

 

 

Anmerkung:

Sehr geehrte Damen und Herren!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Inhalte des Ratgebers keine Verantwortung übernehmen können.

 

 

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de