UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Sonderveranstaltung Landespflegeausschuss Berlin: Tagungsdokumentation

Hospizkultur und Palliativkompetenz in der stationären Altenhilfe – Ansätze aus der Berliner Praxis

 

Der Landespflegeausschuss Berlin und die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales Berlin veranstalteten am 5. November 2012 eine Veranstaltung zum Thema „Hospizkultur und Palliativkompetenz in der stationären Altenhilfe – Ansätze aus der Praxis“. Die Veranstaltung richtete sich an ca. 200 VertreterInnen aus Berliner Pflegeheimen sowie deren KooperationspartnerInnen, z. B. SeniorenvertreterInnen, Kranken- und Pflegekassen, Verbände.

Ca. 200 Personen folgten der Einladung und disutierten die Bedeutung des Themas für die Berliner Pflegeheime. Drei Vorträge und vier Arbeitsgruppen  bearbeiteten die Erwartungen und die Notwendigkeit der Einführung von Hospizkultur und Palliative Care-Kompetenz in Berliner Einrichtungen der stationären Altenhilfe. Auch die Erweiterung des Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin ab 2013 wurde thematisiert.

Das Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie vom UNIONHILFSWERK beteiligte sich an der Veranstaltung.

Weitere Infos/ Tagungsbeiträge

In Kürze finden Sie hier eine Tagungsbericht.

 

„Sauber, satt und sicher oder Würdevoll und MitGefühl? Palliative Geriatrie als neue...

Hospizkultur und Palliativkompetenz in der stationären Altenhilfe – Ansätze aus der Berliner Praxis

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de