UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

3. Bürgertag zur AltersHospizarbeit in Berlin

Großes Interesse an "tour de palliativ", Letzte-Hilfe-Berlin-Kurs, Lesung, Musik, Filmpremiere u.v.m.

Die Menschen kamen zahlreich zu unserem 3. Bürgertag zur AltersHospizarbeit. Auf dem vom KPG organisierten Bürgertag zur AltersHospizarbeit konnten sich Berliner BürgerInnen kostenlos rund um die Themen „AltersHospizarbeit“ und „Palliative Geriatrie“ informieren. Das Veranstaltungsformat bestand aus informativen, bildenden, kulturellen und unterhaltsamen Anteilen.

Mit dem Bürgertag wollen wir einmal im Jahr das Anliegen einer guten Sorge um alte und hochbetagte Menschen am Lebensende nach außen, in das Gemeinwesen, zu den alten Menschen, tragen.

Zielgruppe des Bürgertages sind interessierte BürgerInnen, die sich mit den Themen Alter, Hospizarbeit und Palliative Geriatrie in angenehmer, wie kreativer Weise beschäftigen wollen. Darüber sind auch Fachpersonen aus Institutionen, Verbänden, der Politik, den Verwaltungen sowie die Presse willkommen.

Hier finden Sie alle Informationen zum Bürgertag zur AltersHospizarbeit in Berlin.

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de