UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Brücken bauen! 12. Deutscher Seniorentag

KPG und UNIONHILFSWERK vom 28. bis 30. Mai in Dortmund

.

Vom 28. bis 30. Mai 2018 findet in Dortmund der 12. Deutsche Seniorentag statt. Die Gäste erwartet wieder ein umfangreiches und vielfältiges Programm.

Auch das Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie (KPG) gestaltet zwei Veranstaltungen. Das UNIONHILFSWERK präsentiert sich zudem mit einem Stand. Dort finden Sie auch Informationsmaterial zum KPG und zur deutschsprachigen Fachgesellschaft Palliative Geriatrie (FGPG).

29.05.2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr: Letzte Hilfe Kurs vom Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie. Das kleine 1x1 des Sterbens.

LetzthelferInnen verfügen über Basiswissen, Orientierung und einfache Handgriffe. Denn die Begleitung sterbender Menschen ist keine Spezialdisziplin, sondern ein Angebot von Mitmensch zu Mitmensch, das auch von Laien an die Nachbarschaft oder Familie weitergegeben werden kann. Wir vermitteln Ihnen hierfür das Handwerkszeug.

30.05.2018 von 09:30 bis 11:00 Uhr: Leben können. Sterben dürfen. Woran erkenne ich ein gutes, hospizlich-palliativ ausgerichtetes Pflegeheim?

Irgendwann suchen wir ein Pflegeheim – ob für uns selbst oder für eine andere Person. Pflegeheime mit palliativgeriatrischer Kompetenz sind sicher eine adäquate Alternative, wenn die Versorgung und das Leben zu Hause einfach nicht mehr möglich sind. Doch wie unterscheide ich ein Pflegeheim mit verlässlicher hospizlich-palliativer Qualität von einem Heim, das dies nur vorgibt? Hier erhalten Sie auch die gedruckte Verbraucherfibel zur Auswahl eines palliativgeriatrisch ausgerichteteten Pflegeheims (16 Seiten).

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de