UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

Hospizdienst Palliative Geriatrie Nord vom KPG am neuen Standort in Berlin Tegel

„Tag der offenen Tür“ am 20.09.2019 in der Schlieperstraße 75 in Berlin-Tegel

Seit dem 1. Juli befindet sich der Hospizdienst Palliative Geriatrie Nord in der Schlieperstraße 75 in Berlin-Tegel. Der Dienst ist ein Angebot vom Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie (KPG) im UNIONHILFSWERK ist. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Menschen am Lebensende sowie deren Nahestehende da.

Das speziell geschulte Team berät und unterstützt bei persönlichen, pflegerischen und sozialen Fragen. Das Ziel ist, sterbenden Menschen ein hohes Maß an Eigenständigkeit zu erhalten, damit sie bis zuletzt in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können. Die Lebens- und Sterbebegleitung erfolgt zu Hause, im Pflegewohnheim oder im Krankenhaus – in Reinickendorf und angrenzenden Bezirken.

 

Spendenkonto

 

Die Angebote des Hospizdienstes sind r Menschen, die Unterstützung benötigen, unentgeltlich. Die Arbeit wird von Krankenkassen bezuschusst. Außerdem bittet der Hospizdienst um Spenden, damit die Arbeit auch zukünftig ermöglicht werden kann.

 

Spendenkonto der Unionhilfswerk-Förderstiftung

Kennwort: AltersHospizarbeit

IBAN: DE86 1002 0500 0003 2290 00

Tag der offenen Tür

Eine gute Gelegenheit, den Hospizdienst kennenzulernen, gibt es beim „Tag der offenen Tür“ am 20. September von 15 bis 18 Uhr. Die engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich, sich und das Angebot in angenehmer Atmosphäre vorzustellen.


Anschrift/Erreichbarkeiten

UNIONHILFSWERK

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie (KPG)

Hospizdienst Palliative Geriatrie Nord

Schlieperstraße 75

13507 Berlin-Tegel

Kernöffnungszeiten: 9 bis 13 Uhr

 

 

 

 

„Tag der offenen Tür“ am 20.09.2019 in der Schlieperstraße 75 in Berlin-Tegel

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de