UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite >

KPG Bildung 2021 I Wissenszentrum Palliative Geriatrie Berlin

Neues Programm für die Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care

.

Palliative Geriatrie nimmt einen immer größeren Raum und Wert im Versorgungsalltag der Altenpflege, Hospizarbeit und Palliative Care sowie in unserer Gesellschaft ein. Wie kann das Leben und Sterben alter und hochbetagter Menschen in der täglichen Realität – also zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus – würdevoll, kommunikativ und selbstbestimmt gestaltet werden?

Unser vielfältiges Bildungsangebot 2021 bietet hier wertvolle Antworten. Treffen Sie in zertifizierten Kursen, Workshops und Zusatzqualifikationen auf praxisnahe nationale und internationale Mitwirkende sowie an Palliativer Geriatrie interessierte Menschen. Je mehr Sie gute und sinnvolle Gestaltungsmöglichkeiten von Pflege, Medizin und Betreuung kennenlernen, desto handlungssicherer und professioneller können Sie diese in Ihrem konkreten Alltag umsetzen.

Es erwarten Sie wieder Klassiker & Neues, etwa der beliebte Kurs „Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase“, die traditionelle Zusatzqualifikation „Palliative Care“ oder - neu - der Anwenderkurs Validation n. Naomi Feil (Level 1) oder der Praxisworkshop Schmerztherapie/Symptomkontrolle“.

  • Hier finden Sie das Programm KPG Bildung 2021.
  • Hier können Sie sich online anmelden.
  • Hier finden Sie die Anmeldekarte für KPG Bildung 2021.
  • Anmeldungen sind auch unter telefonisch +49 30 42265838 oder per Mail möglich.

Mitglieder der Fachgesellschaft Palliative Geriatrie und im Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin erhalten 10% Rabatt.

Das KPG ist eine von 23 autorisierten Validations-Anwenderorganisationen (AVO) auf der Welt und Teil der Europäischen Validationsorganisation (EVA).

Wir freuen uns auf Sie in Berlin!
Ihr Team von KPG Bildung.

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH

Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de