UNIONHILFSWERK Palliative-Geriatrie
 
Startseite > Palliative Geriatrie > Literatur

Literatur/ Konzepte/ Datenbank

<h5>Literaturtipps / Broschüren</h5>

  • Marina Kojer, Martina Schmidl (Hrsg.) (2011)
    „Demenz und Palliative Geriatrie in der Praxis. Heilsame Betreuung unheilbar demenzkranker Menschen“
    Lambertus, ISBN 3-7091-0200-8
  • Andreas Heller, Katharina Heimerl, Stein Huseboe (Hrsg.) (2007)
    „Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun. Wie alte Menschen würdig sterben könnenGeriatrie“
    Lambertus, ISBN 3-7841-1643-3
  • Andreas Heller, Frank Kittelberger (Hrsg.) (2010)
    „Hospizkompetenz und Palliative Care im Alter. Eine Einführung“
    Lambertus, ISBN 3-7841-1967-0
  • Marina Kojer (Hrsg.) (2009)
    „Alt, krank und verwirrt – Einführung in die Praxis der Palliativen Geriatrie“
    Lambertus, ISBN 3-7841-1889-5
  • Christian Zippel, Sibylle Kraus (Hrsg.) (2011)
    „Soziale Arbeit für alte Menschen. Ein Handbuch“
    Mabuse, ISBN 3-86321-000-7
  • Dirk Müller, Klaus Wegleitner, Katharina Heimerl (KPG/ Hrsg.) (2012)
    „Sorgekultur am Lebensende in Berliner Pflegeheimen. Netzwerk Palliative Geriatrie Berlin“
    Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie/ UNIONHILFSWERK
  • Andreas Kruse (2007)
    „Das letzte Lebensjahr. Zur Körperlichen, psychischen und sozialen Situation des alten Menschen am Ende seines Lebens“
    Kohlhammer, ISBN 3-17-018066-6
  • Bettina Sandgathe Husebø, Stein Husebø
    „Die letzten Tage und Stunden – Palliative Care für Schwerkranke und Sterbende“ Broschüre
    kostenloser Download www.hospiz-horn.de/broschueren.html
  • UNIONHILFSWERK Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie – KPG
    „Palliative Geriatrie“ Broschüre;
    kostenloser Download unter Informationsmaterial / Downloads
  •  UNIONHILFSWERK Zentrale Anlaufstelle Hospiz – ZAH
    „Wenn Ihr Arzt nicht mehr heilen kann“ Broschüre;
    kostenloser Download unter Informationsmaterial / Downloads
  • Diakonisches Werk der Evang. Kirche & Krebsverband Baden-Württemberg e. V.
    „Die letzten Wochen und Tage – Eine Hilfe zur Begleitung“
  • C. Bausewein, S. Roller, R. Voltz
    „Leitfaden Palliativmedizin“
    Urban & Fischer, ISBN 3-437-23310-6
  • Christian Metz, Monika Wild, Andreas Heller
    “Balsam für Leib und Seele – Pflegen im Hospiz und Palliativer Betreuung”
    Lambertus, ISBN 3-7841-1389-3
  • Erich Grond
    „Palliativpflege in der Gerontopsychiatrie – Leitfaden für Pflegende in der Altenhilfe“
    Kohlhammer, ISBN 3-17-017479-7
  • Ulrich Knellwolf, Heinz Rüegger
    „In Leiden und Sterben begleiten – Kleine Geschichten, Ethische Impulse“
    Theologischer Verlag Zürich, ISBN 3-290-17347-X
  • Stephan Kostrzewa, Marion Kutzner
    „Was wir noch tun können! Basale Stimulation in der Sterbebegleitung“
    Verlag Hans Huber, ISBN 3-456-84071-3
  • „Wenn Worte fehlen“ – Gebete
    Claudius Verlag, ISBN 3-532-62308-0
  • Karin Falkenstein
    Die Pflege Sterbender als besondere Aufgabe in der Altenpflege
    Brigitte Kunz Verlag, ISBN 3-89495-157-5
  • Werner Burgheim (Hg.)
    Qualifizierte Begleitung von Sterbenden und Trauernden.
    Medizinische, rechtliche, psycho-soziale und spirituelle Hilfestellungen.
    Forum Verlag
  • Andreas Ebert, Peter Godzik (Hg.)
    Verlass mich nicht, wenn ich schwach werde. Handbuch zu Begleitung Schwerkranker und Sterbender
    Eb-Verlag, ISBN 3-92300-266-1
  • Palliativpflege-Richtlinien. Richtlinien u. Pflegestandards
    Pallia Med Verlag Bonn 2000
    ISBN 3-933154-42-1, Euro 8,00
  • Katharina Heimerl, Alexander Heller, Frank Kittelberger
    „Daheim sterben – Palliative Kultur im Pflegeheim“
    Lambertus, ISBN 3-7841-1589-6
  • Elisabeth Reitinger, Andreas Heller, Clemens Tesch-Römer, Peter Zeman
    „Leitkategorie Menschwürde – zum Sterben in stationären
    Pflegeeinrichtungen“
    Lambertus, ISBN 3-7841-1536-5
  • „Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e. V.
    „Hospizkultur im Alten- und Pflegeheim – Indikatoren und Empfehlungen zur Palliativkompetenz“ Broschüre
    kostenloser Download unter Informationsmaterial / Downloads
  • Axel Bauer / Thomas Klie
    „Patientenverfügungen / Vorsorgevollmachten – richtig beraten?“
    C.F. Müller, ISBN 3-8114-3064-5
  • Bayerisches Staatsministerium für Justiz
    „Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter – durch Vollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung“ Broschüre
    kostenloser Download unter Informationsmaterial / Downloads
  • Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales Berlin: "Was ist, wenn...? 22 Fragen zum Thema Häusliche Pflege" Broschüre kostenloser Download hier.

Politisches

Datenbank

Benefizkonzert der Unionhilfswerk-Stiftung zugunsten der AltersHospizarbeit

Fachgesellschaft Palliative Geriatrie (FGPG) legt Grundsatzpapier vor

Unser neues Bildungsprogramm für die Palliative Geriatrie & AltersHospizarbeit ist da!

am 12.10.2018 von 20:00 bis 02:00 Uhr im legendären Ballhaus Berlin

Sichern Sie sich die Restkarten!

Nächster Kurs 03.09.2018 (160h) oder 22.10.2018 (120h) bis 17.05.2019

Koordinator*in für den Ambulanten Hospizdienst City-West in Berlin

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie wieder bei diversen...

8. bezirklicher Geriatrie-Fachtag in Charlottenburg-Wilmersdorf

Unionhilfswerk
Senioren-Einrichtungen
gemeinnützige GmbH
Kompetenzzentrum Palliative Geriatrie - KPG
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin
030 4 22 65-833
030 4 22 65-835
post@palliative-geriatrie.de